Boutique Gym-Das-Geheimnis-dahinter
Trainer-Mythos Stretching Mobility
FunctionalTraining-Warum?
Coaching-Ein Geheimnis
Boutique Gym-Was ist das?

Elbsprint – Urban Functional Training – Marc Rohde

Elbsprint  – Urban Functional Training  wurde von mir 2006 ins Leben gerufen. Das Konzept diente damals als Grundlage für mein Job als Personal Trainer. Mittlerweile ist Elbsprint zu einer Dachmarke für Fitness- und Sportvermarktung geworden und umfasst drei Bereiche:

Ausbilder und Dozent

Hier konzentriere ich mich auf die Ausbildung ihrer Trainer. Der Fokus liegt neben den sportlichen Inhalten auf wertschätzendem und motivierendem Coaching. Sportliche Inhalte sind Functional Training, Kettlebell Training, Mobilität und Olympisches Gewichtheben. Meine internationale Erfahrung verschafft mir hier den globalen Blick. Gerne entwickele ich die individuelle Weiterbildung. Freuen Sie sich gemeinsam mit ihrem Team auf Tage voller Input und positiver Energie.

Business Coaching

Als zertifizierter Business Coach habe ich mich ganz den Personen hinter den Konzepten verschrieben. Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sind die Grundlagen, damit Konzepte in ihrem Unternehmen Erfolg haben. Die Ausbildung junger Trainer und die Entwicklung von Teams erfordern konkrete Glaubenssätze und Leitlinien. Ich helfe dabei, diese Unternehmenskultur zu entwickeln und in ihrem Unternehmen lebendig zu halten.

Konzept und Marketing

Sie suchen jemanden der ein Fitness Konzept entwickelt? Ein Social Media Konzept für ihr Functional Training, Boutique Studio oder Urban Outdoor Training entwickelt! Hier agiert elbsprint als All-in-One Produktion. WIr erkennen Trends und setzen sie für Print, Web, Events und Social Media um. Haben Sie ein Produkt und benötigen ein Netzwerk mit Know How im Bereich der Social Media Vermarktung? Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

High Standards. Higher Results.

Die goldenen Prinzipien unserer Zusammenarbeit. Anstatt Verträge zu benutzen, die ich selber nicht verstehe, möchte ich mit den folgenden Sätzen mein Verständnis von Zusammenarbeit und Kooperation beschreiben.
  • Ich bin erfahren, innovativ und kreativ. Dies setze ich in meinen Projekten ein.
  • Sie bieten mehr. Sie bekommen mehr.
  • Ich höre Ihnen zu. Sie erzählen mir Ihr Ziele.
  • Sie hören mir zu. Ich sagen Ihnen, wie Sie sie erreichen.
  • Unsere Kommunikation ist fair, vertrauens- und respektvoll.
  • Wir beide halten uns an unsere Abmachungen.
  • Was bestellt und bezahlt ist, gehört Ihnen. Was nicht, ist meins.
  • Was nicht meins ist, mach ich auch nicht. Aus Überzeugung!
Diese goldenen Prinzipien sind keine Gesetze. Als Hamburger, der zu seinem Wort steht, baue ich für eine Zusammenarbeit nicht auf Gesetze, sondern auf Motivation, Respekt und Vertrauen. Ich bin bereit.

„Trainieren wie die Weltmeister“

Das Standard „Functional-Training-Handbuch“.

In diesem Buch haben Stephan Müller, Claudio Trento und ich neben den Standards Laufen, Radfahren und Schwimmen spezifische Übungen von unseren Trainings mit Weltmeistern und Olympiasiegern zusammengestellt. 23 unterschiedliche Sportarten. Einzigartig in dieser Auflistung. Das Weltmeisterbuch für Weltmeister Trainings.

Bestell Dir jetzt sofort dein Exemplar. Klicke Hier

Unsere Partner und Kunden

Was ist Functional Training?

Functional Training hat seinen Ursprung in der Physiotherapie. Diverse Sportler können dieses an Bewegungsabläufen orientierte Training für ihre Zielerreichung durchführen. Grundlage sind komplexe Bewegungsabläufe, die mehr als ein Gelenk sowie mehrere Ebenen in einer Bewegung involvieren. Diese Trainingsart ist noch relativ neu.  1996 war es Jürgen Klinsmann, der mit den Amerikaner Marc Verstegen – Begründer des „Core Training“ Konzeptes – Functional Training mit der dt. Nationalelf umgesetzt hat.

Für wen ist Functional Training geeignet?

 

Personen aller Altersklassen und Leistungsniveaus können vom Functional Training profitieren. Vom Best Ager bis zum Athleten haben alle in ihrem Leistungsspektrum optimale Möglichkeiten um ihre Bedürfnisse mit Functional Training abzudecken. Es wird jeder Trainingsplan individuell auf die Person abgestimmt. Das bedeutet  auch, dass Functional Training geplant, gezielt und systematisch im Aufbau durchgeführt wird.

Was kann man mit Functional Training erreichen?

Ziele beim Functional Training sind Leistungserhaltung und Steigerung  sowie die Wiedererlangung der Grundbewegungsmuster „beugen, strecken und rotieren“.  Hierbei bildet sich die Rumpfmuskulatur hervorragnd mit aus. Gleichzeitig erlangt man eine bessere Mobilität aufgrund der endgradigen Bewegungen der Gelenke, der Gleichgewichtssinn wird geschult, Koordination und Ökonomisierung von Bewegungen wird verbessert. Kraft, Kraftausdauer, Hyperthrophie und die Ausdauer ist ebenfalls als Trainingsziel abzudecken.

Was ist der Vorteil von Functional Training im Vergleich zu anderen Sportarten?

Grundlage einer funktionellen Übung ist das Training in Muskelketten. Das bedeutet, dass mehr als ein Gelenk- und mehrere Muskeln bei dem Bewegunsablauf involviert sind. Um eine hohe Bewegungsqualität zu erreichen, wird im Vorfeld ein Screenning durchgeführt, um Dysbalancen oder Bewegungseinschränkungen zu vermeiden. Functional Training ist die optimale Ergänzung zu unilateralen Sportarten wie Tennis, Golf, Fußball, da es Mobilität und Kräftigung bietet. Spaß und Abwechslung sowie Training in Kleingruppen ist zZ. der Mega Trend im Fitness Markt.