top of page

Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement

Aktualisiert: 15. Jan.

Die Bedeutung von Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz

In unserer schnelllebigen Welt, in der die Anforderungen stetig steigen, wird die Gesundheit der Mitarbeitenden immer wichtiger. Warum sollten Arbeitgeber also in Zukunft ein verstärktes Augenmerk auf das Gesundheitsmanagement legen? Hier erfährst du, warum und wie betriebliche Gesundheitsförderung einen entscheidenden Unterschied machen kann.


Menschen sitzen um einen Tisch herum
Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz



Wachsende Anforderungen – steigender Bedarf an Gesundheitsförderung

Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden kann nur aufrechterhalten werden, wenn diese sich den steigenden Anforderungen anpassen. Hier spielt die Gesundheitsförderung eine zentrale Rolle. Sie hilft dabei, Ausfallzeiten und Krankenstände zu reduzieren und gleichzeitig die Bindung der Mitarbeitenden an das Unternehmen zu stärken.


Die Rolle des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ein Unternehmen für betriebliche Gesundheitsförderung oder ein Personal Trainer kann dabei helfen, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden zu erhöhen. So lassen sich Ausfälle durch Krankheit effektiv kompensieren.


Sitzen ist das neue Rauchen

Die durchschnittliche Schrittzahl von Büroangestellten ist alarmierend gering. Lange Sitzphasen führen zu Rückenproblemen und anderen Gesundheitsbeschwerden. Trotz gut gemeinter Ansätze wie Dehnungseinheiten oder Sitzkissen ist intensivere Bewegung zur Förderung des Herz-Kreislauf-Systems unerlässlich.


Die Lösung – betriebliche Fitnessprogramme

Investitionen in Firmenfitness, beispielsweise 2 x 45 Minuten pro Woche, können sowohl für Mitarbeitende als auch für das Unternehmen von Vorteil sein. Gruppensport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch den Teamgeist und die Motivation.


Bewegungsmangel und seine Folgen

Unser Körper ist nicht dafür gemacht, den Großteil des Tages zu sitzen. Ein individuelles Gesundheits- und Bewegungskonzept, basierend auf neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, kann präventiv wirken und Degeneration vorbeugen.


Vorteile eines effektiven Gesundheitsmanagements:

  • Steigerung der Produktivität durch motivierte Mitarbeitende

  • Stärkung des Teamgeistes

  • Verringerung des Krankenstands

  • Vorbeugung chronischer Beschwerden

  • Positive Außenwirkung des Unternehmens

  • Ertragsmaximierung durch geringeren Krankenstand

  • Stärkere Mitarbeiterbindung


Unterstützung bei der Implementierung

Verabschiede dich von Stress und Rückenschmerzen! Als Personal Trainer im betrieblichen Gesundheitsmanagement unterstütze ich euch dabei, körperlich und mental in Bestform zu sein. Erfahre mehr!



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page