ABSOLUT PERSÖNLICH.

Wie gut kennst du dich und deinen Körper? Welche Ziele hast du? Beim Personal Training stehst du im Zentrum meiner Aufmerksamkeit. Gemeinsam stärken wir deine Stärken und tasten uns mit Fingerspitzengefühl auch an die Themen heran, bei denen noch Luft nach oben ist. Mit ordentlich Know How und einer guten Prise Hamburger Schnack aus Altona.

Wie gut kennst du die wichtigste Person deines Lebens?

WO STEHST DU?
WO WOLLEN WIR HIN?

Glückwunsch. Denn du bringst die wichtigste Voraussetzung zur Veränderung mit: Die Bereitschaft, mit mir gemeinsam zu starten. Ganz gleich, wo du gerade stehst.

Du fragst nach dem konkreten Plan? Bitte sehr.
So arbeite ich, damit es für dich nach vorne geht –>

1. Die Anamnese: Wo drückt dein Schuh?

Wo stehst du? Wie stehst du? Und wo möchtest du stehen? Erst wenn wir dein Ziel definiert haben, machen wir uns auf den Weg. Dafür starten wir neben der Anamnese mit einer Körperimpendanzmessung mit der SECA TRU. Wir vermessen deinen Körper innen und aussen. Gewicht, Größe, Körperfett- und Muskelmasse, Hydrierung und biologisches Alter geben den Startschuss.

Die Basis für deinen Erfolg bilden aktuelle Studien aus der Sportwissenschaft sowie meine über 25-jährige Erfahrung als Trainer, Ausbilder, Autor und Speaker.

Du bist bei mir an der richtigen Adresse, wenn du dich bei diesen Themen persönlich angesprochen fühlst:

  • Du hast Schmerzen und möchtest dagegen etwas tun?
  • Du möchtest beweglicher werden?
  • Du bist beeinträchtigt von muskulären Dysbalancen?
  • Du wünschst dir mehr Kraft für deinen Alltag?
  • Du bist interessiert an einem spezifischem Trainingsprogramm?

2. Der Trainingsplan: Was möchtest du in Zukunft reissen?

Step 2: Die ehrliche Frage: In welchen Bereichen möchtest du mehr Power im Leben entwickeln?

  • Kraft? Für einen geformten Körper und Verletzungsprävention.
  • Mobilität? Für Schmerzfreiheit und mehr Beweglichkeit.
  • Schnellkraft? Um den einen Sprung weiter vorn zu sein.
  • Rumpfkraft? Für einen starken Rücken.
  • Ausdauer? Um nicht beim ersten Gegenwind an Power zu verlieren.
  • Skilltraining? (Gymnastik, Gewichthebetechniken, Kettlebelltraining)? Weil es Spaß macht, Neues zu erlernen und sich selbst zu überraschen.

Wir erarbeiten deinen realistischen und individuellen Trainingsplan. Jede Session hilft dir dabei, leistungsstärker zu werden. Den Plan gibt es auch für das Workout To-Go: Dein Online-Trainingsplan.

3. Die Testingverfahren: Was macht dir Blutdruck?

Ich teste in regelmäßigen Abständen deinen Fortschritt. Hierfür nehme ich dich auf wissenschaftliche Weise genau unter die Lupe. Dazu gehören folgende Tests:

  • Herz & Stress CheckUp, Cardioscan
  • BIA Körperfettmessung, Seca TRU
  • Umfangsmessung
  • Beweglichkeitstests

So bekommst du sprichwörtlich “dein Fett weg” oder baust gezielt neue Muskeln auf. Immer mit dem sehenden Auge deinem Ziel entgegen. Denn nur wenn Tests den aktuellen Status zeigen, können wir bei Kursabweichungen das Schiff neu ausrichten.

4. Die Trainingspakete: Warum empfiehlt sich die 10er-Karte statt einer Einzelstunde?

Das berühmte 6-Pack im Schnelldurchgang gibt es nicht. Alles Gute braucht seine Zeit. Realistisch betrachtet, erreichst du deine Ziele mit den berühmten und bewährten Zutaten: Ernährung, Training – und vor allem Zeit und Kontinuität.

Die 10er-Karte ist die kleinste, gemeinsame Grundlage, wenn du dich körperlich verändern möchtest. Eine Einzelstunde ist bei mir auch buchbar, aber eigentlich total sinnlos. Aber hey – du bist der Kunde.

5. Der Trainingsverlauf: Wo starten wir durch und wann endet eine Einheit?

Jede Personal Training Session dauert 60 Minuten. Wir trainieren dort, wo es für dich passt:

  • Track Gym
  • Zuhause
  • Outdoor
  • Büroraum

So flexibel wie der Ort, so unflexibel solltest du im Umgang mit deinen Trainingszeiten sein. Regelmäßig und kontinuierlich. Nichts desto trotz ist jede Session bis 24 Stunden vorher kostenlos stornierbar. 3 x im Quartal.