top of page

Fitness oder Gesundheit als Zukunft?


Google Trends verrät, was viele von uns aus den Medien kennen. Fitness turns into Health. Das gleich aus mehreren Gründen. Hier ein kurzer Abriss, warum vielleicht.




Ich habe die Themen, die Google Trends in Relation setzt hier mal abgebildet:

-  Gelb das Thema "#Gesundheit"

-  Rot das Thema "#Fitness"

-  Blau das Thema "#Krafttraining".


In Bezug auf die zahlreichen, stattgefundenen Umfirmierungen von Fitnessstudios in Gesundheitsstudios möchte ich hier ein paar Hypothesen aufstellen. Grundsätzlich gilt: Ein Schelm wer böses dabei denkt. Aber ich bin mal ganz spitzzüngig und behaupte, dass es "Mitfahrer" gibt, die Physiotherapeuten eingestellt haben und nun auf Verordnungen behandeln, aber im Grund immer noch die gleiche Leistungen wie vor der Integration der "Physiotherapie" anbieten.


Daher ein paar offene Fragen:

- Was ist dran am Thema Gesundheitsstudio?

- Hat sich wirklich was geändert?

- Gab es z. B. Umstrukturierung und Anpassungen des Leistungskataloges oder eine Aufstockung der Kompetenzen im Team?


Am Ende ist der Kunde König dies zu identifizeren und seine persönlichen Schlüsse zu ziehen. Fest steht, dass das Thema #Gesundheit bereits vor Covid ca. 30% mehr Relevanz in den Suchanfragen besessen hat und daher jedes Angebot zu diesem Thema mehr Sinn macht, als ausschließlich das Thema #fitness zu spielen.


Und natürlich gestehe ich jedem Unternehmer mehr als zu, sein Geschäft durch das Thema Gesundheit auch in Pandemiezeiten weiterhin Öffnen zu dürfen und die Mitarbeiter weiterin bezahlen und beschäftigen zu können sowie sein Unternehmen zu sichern. Das steht bei der Behandling der Frage vollkommen aussen vor.


Aber wie steht ihr dazu? Wie seht ihr die Zukunft und die Buzzwords, die in unserer Industrie Relevanz haben werden?


Mein persönliches Buzzword, welches ich in jedem Gespräch mit meinen Kunden in den Vordergrund stelle ist #Leistungsfähigkeit. Denn es definiert m. M. genau das, worum sich drehen sollte. Die Möglichkeit seine eigenen Entscheidungen zu treffen und diese im eigenen Leben handlungsfähig umzusetzen - bis ins hohe Alter!


(Leistungsfähigkeit auf das Leben als Mensch bezogen und nicht wie häufig überstrapaziert auf die negativ behaftete Leistungsaussage aus dem Arbeitsleben).


"Ich möchte leistungsfähig bleiben, um später das tun zu können, was ich möchte, um nicht das tun zu müssen, was ich nur noch kann!". Marc Rohde


Auf die Leistungsfähigkeit. Auf die Gesundheit. Für die Menschen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page