top of page

Warum du abends keine Serien schauen solltest

Das abendliche Streamen von Serien kann den Schlaf und das Stresslevel erheblich beeinträchtigen. Wir werfen einen Blick auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die negativen Auswirkungen von nächtlichem Serienkonsum belegen, und diskutieren, wie man Technologie besser für Entspannung nutzen kann.


Eine Fernbedienung zeigt auf einen Bildschirm, auf dem Netflix läuft
Streamingdienst Netflix

Blaulicht und der zirkadiane Rhythmus

Bildschirme emittieren Blaulicht, das unseren zirkadianen Rhythmus stört und die Melatoninproduktion hemmt. Forschungsergebnisse zeigen, dass Blaulichtexposition vor dem Schlafengehen zu schlechterem Einschlafen und weniger tiefem Schlaf führt. Dies wird durch Untersuchungen der Sleep Foundation bestätigt, die darauf hinweisen, dass die Reduzierung von Blaulicht am Abend essentiell ist, um die Schlafqualität zu verbessern (Sleep Foundation, 2024).


Stress und Überstimulation durch Cliffhanger

Streaming-Dienste nutzen narrative Elemente wie Cliffhanger, um die Zuschauer zum Weitersehen zu animieren. Diese Spannung kann das Gehirn überstimulieren und den Schlaf stören. Ein erhöhter Dopaminspiegel führt zu "Belohnungs-Hunger", der Stress erhöht und den Schlaf beeinträchtigt. Dieser Mechanismus wird auch in der Studie von der Universität Uppsala hervorgehoben (Journal of Clinical Sleep Medicine, 2019).


Strategien zur digitalen Entgiftung und besseren Schlafhygiene

Eine technikfreie Stunde vor dem Schlafengehen kann die Schlafqualität signifikant verbessern. Meditation-Apps und Blaulichtfilter sind Beispiele für Technologien, die zur Entspannung beitragen können, unterstützt durch eine Studie der Stanford University, die die Vorteile von Schlafhygiene-Maßnahmen aufzeigt (Sleep Health Journal, 2021).


Gezielte Auswahl von Inhalten

Das Auswählen von beruhigenden Inhalten, die pro Episode oder Film abschließen, kann das Bedürfnis nach einem sofortigen Weitersehen verringern und somit die Nachtruhe fördern, wie eine Studie der Ohio State University verdeutlicht (Personality and Social Psychology Bulletin, 2020).


Fazit

Der bewusste Umgang mit Technologie am Abend kann unsere Schlafqualität verbessern und unser Stresslevel senken. Durch das Vermeiden von Serienmarathons und die Implementierung von digitalen Entgiftungsstrategien kannst du deine Gesundheit und dein Wohlbefinden steigern.


Quellen:

Sleep Foundation, 2024, Blue light: what it is and how it affects sleep, Sleep Foundation, viewed 24 April 2024, https://www.sleepfoundation.org/bedroom-environment/blue-light.


University of Uppsala, 2019, 'Effects of cliffhangers on sleep and stress', Journal of Clinical Sleep Medicine, vol. 15, no. 1, pp. 35-42.


Stanford University, 2021, 'Benefits of sleep hygiene', Sleep Health Journal, vol. 7, no. 2, pp. 112-118.


Ohio State University, 2020, 'Media content selection and its effects on relaxation', Personality and Social Psychology Bulletin, vol. 46, no. 5, pp. 789-804.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page